Samstag, 1. März 2014

Stjernelys-mein Hexagonquilt: Der Anfang

Hei sammen
Seit 2 Monaten bin ich am Teilchen lieseln und nähen und nun endlich denke ich, kann ich Euch mal den Anfang zeigen.
Grit hat mich mit dem Virus Hexagonquilt infiziert (Danke dafür *lach*) und das ist soweit das Ergebnis.
Vor einem Jahr hätte ich nie für möglich gehalten, dass mich der EPP-Virus so packen würde.


Liebe Grüsse
Ha en fin dag

Marina

Kommentare:

  1. Liebe Marina,
    na diese Sucht gebe ich doch gerne weiter. Dein Start sieht super aus, und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marina,

    dein Beginn des Hexagonprojekts sieht super aus. Ich liebe ebenfalls EPP und es macht wirklich sehr süchtig.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Ui Marina!! Machst den grossen Lieselquilt "La Passion"?? Der ist Hammer!!! Deine Teile sind ja wunderschön!
    Wünsch Dir viel Durchhaltevermögen;)!!
    Ganz liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi,Rita
      Nein, das wird ein eigener Entwurf.
      Liäbs Grüessli
      Marina

      Löschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina