Donnerstag, 17. April 2014

Flying Geese Laptoptasche à la Grit

Hei Ihr Lieben
Da bin ich auch wieder einmal. Wir sind gut in der Schweiz angekommen nach einigen gewollten Reise-Unterbrüchen in Hamburg (Fussball von DH) und Kaiserslautern ( Freunde besuchen) und nun geniessen wir unsere Familie und Freunde. 
Noch zu Hause in Norwegen habe ich mich das erste Mal an Paper Piecing getraut (Ich hatte so einen Bammel davor, das könnt Ihr mir glauben.) Ich habe das Muster von Grit etwas verlängert, da ich damit diese Laptop-Tasche nähen wollte.Im P&Q-Forum gibt es eine geniale Anleitung für Ripless Paper-Piecing und nach dieser bin ich vorgegangen. Nachdem ich einen Probestreifen genäht hatte, bei dem ich prompt die Zugabe ausser Acht liess, haute es nachher richtig gut hin .
Grit und Gysmo, ganz herzlichen Dank für die super Anleitungen!




Ganz liebe Grüsse aus der sonnigen Schweiz!

Häbet e guete Tag-Ha en fin dag


Marina

Kommentare:

  1. Die sieht ja megatoll aus und war ´ne gute Idee. Ich wette, Grit wird sie richtig toll finden.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,
    super schön ist Deine Tasche geworden. Ich danke Dir das Du das Muster genäht hast.
    ...und genau in meinen Farben ;-)
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marina,

    super sieht die Tasche aus.

    Frohe Ostern wünscht dir Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marina,

    deine Tasche ist super schick geworden...und die Flying Geese und der Stoff mit Paisleymuster gefällt mir sehr gut dafür! Eine tolle Tasche!

    Frohe Ostern wünsche ich dir und ein paar erholsame Tage
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tasche ist sehr schön geworden! Es freut mich für dich, dass du immer noch so viel Spass am Quilten hast und dir ständig neue Techniken erschliesst! Frohe Ostern und gemütliche Tage in der Schweiz wünsche ich dir!

    Klem :)

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina