Sonntag, 2. Oktober 2016

Sonntagsfreude-DIY-Hochzeitstag-Geschenk

Hallo zusammen
Gestern durften meine Eltern den 25. Hochzeitsfest feiern und hatten ein grosses Fest organisiert. Geschenke wollten sie keine, aber eine Erinnerung an diesen Tag wollte ich ihnen doch übergeben. Lange fiel mir nichts ein aber dann kam die Erleuchtung...Einen Leuchtturm für den Garten sollte es sein.(Meine Mam liebt Leuchttürme und im Garten sind Mama und Papa sehr oft anzutreffen.)
Zusammen mit meiner grossen Tochter haben wir diesen aus Blumentöpfen gestaltet, sogar das Fischernetz hat meine Tochter selber geknüpft und auch die Filzherzen sind selber gemacht.


Meine Eltern waren so glücklich über das Kommen all ihrer Gäste und auch über das Geschenk und meine Sonntagsfreude ist einfach, ihre Freude zu sehen.

Nun wünsche ich Euch allen auch noch einen tollen Sonntag!

Bis bald

Marina

Meine Sonntagsfreude verlinke ich zu der lieben Rita.

Kommentare:

  1. So einen schönen Leuchtturm mit liebevollen Details und selbstgemacht, da freut man sich doch über das Geschenk. Die Idee hätte ich diesen Sommer gut gebrauchen können.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein toller Leuchtturm geworden,ein schönes Geschenk.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina,
    das ist ja so herzig. Ich finde es besonders toll wie wohl überlegt du dir das Geschenk überlegt hast. Du bist auf ihre Vorlieben ganz und gar eingegangen. Das ist besonders und zeigt wie sehr du sie schätzt.
    Euer Leuchtturm ist zudem klasse geworden mit all den Details. Zauberhaft!
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina