Donnerstag, 26. Januar 2017

Was endlich währt ist nun am Hals.

Ein liebes Hallo vom kalten Bodensee.
Die Kälte hat uns immer noch fest im Griff und so kam mein neuer,endlich fertig gewordener Chevron Lace Schal nach einem freien Muster vom mooglyblog.com gerade richtig. Auch wenn er aus Baumwollgarnen ist, so wärmt er doch ganz gut. Die vielen Fäden vernähen fand ich nicht sooo berauschend,aber ich wollte ja möglichst viel aus meinem Vorrat aufbrauchen und die Farben leuchten richtig schön in diesen düsteren Tagen.
Gespannt habe ich ihn auf einer Yogamatte.Das ging super gut.Leider war es in unserem Badezimmer so dunkel,dass kein gescheites Foto rauskam.

Nun wünsche ich Euch noch einen tollen Tag!
Liäbs Grüessli
Marina

Kommentare:

  1. Der Schal ist wunderschön geworden!!! Mir gefallen besonders diese unregelmässigen Farbfolgen! Und erst beim Spannen gibt es immer so einen schönen Effekt gell, da zeigt sich erst seine Schönheit! Steht Dir sehr gut!
    Viel Spass beim Tragen und warme Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,
    ich freu mich sehr, dass du bei mir vorbei geschaut hast.
    Ohh das ist ja ein wirklich schöner Häkelschal. Ich bin ja eine große Häkelliebhaberin und weiß wie lang man an so etwas hockt.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina