Freitag, 17. März 2017

Endlich Fortschritt beim "Stjernelys" und Flowerfriday.

Hallo meine Lieben!
Ja! es gibt meinen Stjernelys tatsächlich noch, obwohl ich gestehen muss, dass die letzten Monate irgendwie die Luft raus war. Meist ist dies bei mir der Fall, wenn mich irgendwas stört, ich aber nicht genau weiss, was das ist. Wisst Ihr, was ich meine?
Nun habe ich letztens das gesamte Teil inkl. der angefangenen Ecke an die Designwand gepinnt. Meist geht mir ein Licht auf, wenn ich die ganze Sache aus der Distanz betrachten kann...und tatsächlich war es auch diese Mal so:
Geguckt, nochmal nach ein, zwei Stunden geschaut...., wieder aus dem Zimmer gegangen und irgendwann wieder drauf geguckt...und dann hat es "klick" gemacht und ich habe...
 ...zu malen angefangen, geändert, etwas weggelassen und nun stimmt es für mich.
Der obere gezackte Rand soll auch als Border dienen. Ich muss aber noch sehen, ob ich das umsetzen kann wie ich mir das vorstelle. 

...und nun zeige ich Euch mal meine Lieblingsecke in der Küche, die ich extra für Euch mit Freitagsblümlein fein gemacht habe, hihi. Naddel von Verliebt in zu Hause und Nicole von Niwibo sammeln nämlich diese Jahr unsere Lieblingsecken im Haus. Diesen Monat ist die Küche dran.
in dem alten Nachttischchen lagert mein Kerzenvorrat und den alten Schemmel habe ich mal selber von unansehlich zu weiss umgewandelt und meine Kleine nutzt ihn liebend gerne um mir beim backen zu helfen.
Auf dem Vorhangbrett steht meine Teesammlung. Vor Jahren habe ich in einem Restaurant eine solche Dosenreihe stehen sehen und musste es gleich nachmachen. Die Dosen habe ich im Internet bestellt und dann mit Tafelfolie beklebt. Hält super und wenn der Inhalt sich mal ändert, ist mit Kreidestift schnell der neue Inhalt vermerkt.
Diese Woche verlinke ich mich mit meinen wunderbaren weissen Ranukeln beim Flowerfriday bei Holunderblütchen. Sind die nicht schön? Sie stehen im Krug von den Lofoten. Getöpfert in der nördlichsten Töpferei der Welt.(Steht jedenfalls drauf, hihi.)




Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende.

Bis bald.
Liäbs Grüessli

Marina

Freitag, 3. März 2017

Malmappe die 2. und Flowerfriday

Hallo Ihr Lieben!

Die Malmappe ist schon vor längerem meiner Nähmaschine entsprungen. Ich habe aber ganz vergessen, sie Euch zu zeigen. Ich hatte Euch hier schon die 1.Malmappe in der Art gezeigt. Meine Tochter liebt ja Katzen über alles, und hat dann gleich eines der anderen Kissenpanele für sich auserkoren. Im Gegensatz zur ersten Mappe, habe ich diese mit Reissverschluss genäht, was halt schon viel praktischer ist, da nichts rausfliegen kann.
Zu Weihnachten lag dann die Malmappe unter dem Baum.

 
Innwendig ist die Mappe mit einem Plastik-Tischset verstärkt, damit es sich darauf gut malen lässt.
 





Momentan kann ich fast nicht sein ohne Frühlingsblumen im Haus. Dieses Mal habe ich mir zweierlei Tulpen gegönnt, sie in verschiedenen Vorratsgläsern, bzw. Fläschchen arrangiert und diese mit etwas Spitze verziert. Auf unserer Bank liegt immer noch das Rentierfell. Es gefällt mir einfach so gut in Kombination mit den Blumenkissen...jetzt darf es dann aber in Sommerpause.


 ... und damit schicke ich Euch ganz viele Frühlingsgrüsse und habt ein tolles Wochenende.

Marina


Verlinkt zum Flowerfriday bei Holunderblütchen