Donnerstag, 14. November 2013

Brotsack Diamond Strings

Hei hei sammen

Darf ich Euch unseren neuen Brotsack vorstellen : 


Bis anhin hatte ich das Brot so aufbewahrt....furchtbar!

Dann hatte ich die glorreiche Idee, ich könnte ja zwei Fliegen mit einer Klappe fangen:
1. kann ich gleich das Muster von Bonnie Hunter ausprobieren, welches mir für einen Sofaquilt im Kopf rumgeistert und 2. habe ich dann auch gleich einen neue Aufbewahrung fürs Brot .

Eigentlich wollte ich den Sack auch gleichzeitig als Unterlage-Deckchen benutzen, wenn wir das Brot im Körbchen auf den Tisch nehmen. Durch das Vlies (Bodenlappen, damit ich ihn auch mal mit 60 ° waschen kann.) ist der Sack jetzt etwas dick geworden, aber es sollte schon gehen.


Das Muster ist echt der Hit und man kann es auf so viele Arten kombinieren und Reste verbrauchen, also wird dann irgendwann wahrscheinlich wirklich eine Decke damit "gezaubert".


...und jetzt geht es weiter an meinem Kaleido...

Ha en fin dag!
Liebe Grüsse
Marina

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Muster ist das, und Du hast einen tollen Brotbeutel daraus gezaubert....und die Farbe. Einfach schön.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Brotbeutel. Ein toller Stern.
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina