Montag, 8. Oktober 2018

Grüsse aus dem schönen Lenk

Sälü meine Lieben . Ich schicke Euch nur schnell ganz liebe Grüsse aus meiner alten Heimat, dem Berner  Oberland. 5 Tage Berge, Idylle und ausspannen. Herrlich! Natürlich ist auch mein Moncarapacho dabei....
Biis bald.

Dienstag, 25. September 2018

Neue Mitbewohner, neuer Quilt...

Hei hei meine Lieben!

Bei uns ist volle Action eingezogen, denn vorgestern durften wir zwei kleine Tigerli zu uns holen!!! Sie sind so süss und unsere Tochter ist natürlich im 7. Himmel. Endlich Kätzchen, mit denen sie spielen kann! Unsere alte Dame Prinzli ist ja so scheu, dass Victoria sich ihr kaum nähern darf.
Prinzli steht der ganzen Sache natürlich noch mit gemischten Gefühlen gegenüber, aber sie kommt trotzdem noch zu mir und geht auch nicht auf die Kleinen los. Es braucht einfach noch Zeit, bis sie sich daran gewöhnt hat, dass sie nicht mehr alleine Chefin ist.

Darf ich nun unsere zwei Rabauken vorstellen: 

Sonna und Finna

Finna ist am Rücken etwas dunkler.

Sonna ist etwas heller gezeichnet.





...und natürlich mutieren die beiden bereits jetzt zu Quilt-Inspektoren...

Zusammen mit einer lieben Freundin nähe ich den Moncarapacho aus ***Willyne Hammerstein's Buch Millefiori Quilts 3 . 

Beide werden auf ihre Art megaschön!




Die Mitte der Sterne werden alle aus diesem Stoff(***) geschnitten. Gar nicht so einfach, 10 x möglichst den gleichen Ausschnitt auszuschneiden, damit dann...

...schöne Kaleidoeffekte entstehen.

Ich weiss, das waren jetzt viele Fotos aber die Kätzchen sind so härzig, dass ich mich fast nicht entscheiden konnte! Seid Ihr trotzdem noch da?

Dann wünsche ich Euch einen tollen Tag. Zieht Euch warm an, trotz Sonnenschein geht ein kalter Wind hier am Bodensee.

Liäbs Grüessli

Marina

Verlinkt zum Creadienstag

*** Dieser Post enthält Werbung für das Buch Millefiori Quilts 3 und wohl auch für den Stoff, da man die Webkantenaufschrift lesen kann.

Samstag, 15. September 2018

Das Top meines Stjernelys ist fertig!!!

Hallo meine Lieben!
Wie im letzten Post ja schon erzählt habe, ich habe zwar nicht gebloggt die letzten Monate, aber ich war dennoch fleissig. Endlich, endlich , nach 4 1/2 Jahren ist das Top meines selber auf Hexagonpapier mit Buntstiften entworfenen Quilts "Stjernelys" fertig!! 8189 Teilchen sind es geworden. 
Das Schmuckstück hat mich von Drammen (N) bis Cannero(I) überall hin begleitet, wo wir unsere Zeit verbrachten. Wenn Ihr bei den Labels auf "Hexagonquilt" klickt, könnt Ihr gerne den Werdegang nachvollziehen.

Es ist wirklich schwierig, ein schönes Plätzchen zu finden, dass gross genug ist, um den Quilt auszulegen!!

Natürlich darf die Katzenkontrolle nicht fehlen...

..und für schön befunden!

Für den Rand habe ich mich nun für halbe Hexies entschieden.

Nun wünsche ich Euch ein wunderbares Wochenende!

Liäbs Grüessli

Marina