Freitag, 10. Januar 2014

Besuch und neue Taschen

 Unsere Familie war endlich wieder mal komplett. Meine Grosse (20) hat uns für 2 Tage besucht und trotz sehr bescheidenem Wetter, war es einfach bloss schön!
Meine Mädels haben zusammen in der Küche gewirtschaftet, wobei die Kleine es liebt, Überschwemmungen zu veranstalten, oder mit der grossen Schwester Kuchen zu backen.
Meine Grosse hat mir beim Entwurf für meinen Hexagonquilt geholfen.
Endlich konnte sie auch ihr Weihnachtsgeschenk auspacken....
(dass ich aber am Ankunftstag noch genäht habe..."rot werd")

Einen Wendeshopper
Den Romantikstoff habe ich mit braunem Kunstleder kombiniert. 
Die Rosen-Seite habe ich ganz schlicht mit Wellen gequiltet.
Die braune Seite habe ich so gelassen.
Auf der Trägerseite, wo sich die Kanten trafen, habe ich Samtband appliziert, 
so musste ich keine dicke, unbequeme Naht mit dem Kunstleder machen.
Dann hatte meine Tochter bei mir noch 2 Täschchen 
für ihre Freundinnen bestellt.
1 x Kellerfaltentasche mit unten umgekehrten Falten.

1x ein anderes Musiktäschchen:
Seid lieb gerüsst!
Ha en fin dag!
Marina

Kommentare:

  1. So ein Besuch ist bestimmt schön, meine bieden sind ja zum Glück noch recht klein.
    Schöne Sachen hast Du genäht!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Du bist aber mega fleissig gewesen, super schöne Sachen hast du genäht.
    Die Kellerfaltentasche sieht genial aus in dieser Machart, gefällt mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina