Dienstag, 25. März 2014

Twister &Windows fertig

Hei Ihr Lieben
Im Ur-Zustand hatte ich Euch die Variation von Cathedral Windows & Stoff-Falttechnik  ja im letzten Post gezeigt. (Anleitung von hier)
Nun ist es ein Kissen geworden. So gemacht, dass es auch zu unserem zukünftigen Sofaquilt (der 365-Tage-Quilt) passt.

Die farbigen Fenster habe ich von Hand eingenäht. Das war echt knifflig, da man ja nicht zuviel Stoff nehmen konnte. Zur Sicherheit habe ich die Windows nun noch abgenäht beim quilten.



Freihand-Quilten wieder geübt.

...und die Rückseite mit etwas Spitze etwas aufgelockert.

Ha en fin Dag
Herzliche Grüsse 

Marina

Kommentare:

  1. Lieb marina,
    das sieht toll aus. Ein ganz wunderschönes Kissen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir sehr gut!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Kissen.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind aufregend - glühend-kühl würde ich sagen. Und dass Du Dir mit der Rückseite so viel Mühe gegeben hast - sie ist schlichtweg gelungen - finde ich bewundernswert.
    Herzlich Ehrenfried

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr hübsches Kissen, gefällt mir gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Sehr edel, gefällt mir!
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  7. Woowww, ein wunderschönes Kissen, hast du super toll gemacht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina