Donnerstag, 6. Oktober 2016

Für kalte Tage...

Hei Ihr Lieben!


Prrrr, kalt ist es geworden, so richtig ist nun der Herbst angekommen. Heute habe ich meiner Tochter das 1. Mal die Winterjacke angezogen. Da die Kindergärtler jede Woche 1 x  in den Wald gehen, ist für den Winter eine Thermoskanne mit warmen Getränken gewünscht. Töchterchen wollte eine "Coole" haben...Es ging also in den Laden, aber als ich dann den Preis der bunten Flaschen mit dem einer "normalen" silbernen verglichen habe, waren mir die "Peppigen" dann doch definitiv zu teuer. (20 Euro mehr!!!!) Also hat Mama selber Hand angelegt. Victoria durfte den Stoff aussuchen und ich habe ihr eine Thermoshülle mit Henkel genäht. Zuerst wollte ich den Sternchenstoff laminieren aber da ich kürzlich schlechte Erfahrungen mit Lamifix gemacht habe, benutzte ich für den unteren Teil dunkelblaues, wasserfestes Segeltuch und oben normalen Baumwollstoff. So kann ich es einfach bei Bedarf in die Waschmaschine schmeissen.

Der nächste Waldmorgen kann kommen!!

Ganz liebe Grüsse

Marina

Kommentare:

  1. Mit so einer Ummantelung ;-) liegt man ganz vorne!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,
    ich wette mit dir das wenn deine Tochter nun mit ihrer mega schicken, eingehüllten Thermoskanne in den Wald loszieht werden all die anderen Mäuse auch so eine haben wollen..lächel..
    Eine großartige Idee, die du fantastisch umgesetzt hast.
    Wünsche dir ein wunderbares Wochenende
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina