Dienstag, 14. November 2017

Stechpalmenzweige und Delftquilt

Hallo Ihr Lieben
Uiiii, schon wieder so lange seit dem letzten Post!! Wohin ist bloss der Oktober verschwunden?
Bereits sind die Tage wieder kürzer und für mich immer die richtige Gelegenheit, meine Kerzengläser wieder im Fenster oder auf dem Tisch stehen zu haben. 
In unserem Garten ist gerade Baustelle, da wir einen langgehegten Traum meines Mannes in die Tat umsetzten und eine nordische Grillhütte aufbauen. Gleichzeitig gibt es einen neuen Sitzplatz...was wiederrum mein langgehegter Traum ist. Leider mussten dafür einige Stauden und ein grosser Thuja weichen. Unter den Stauden war auch eine Stechpalme mit herrlich roten Beeren und so habe ich mir vor der Entsorgung noch einige Zweige abgeschnitten.
Gestern habe ich mit einem einfachen Draht nun eine Girlande /Kette gebastelt und um mein grösstes Kerzenglas geschlungen.
So kommt nun schon etwas Adventsstimmung ins Haus. Freu, freu.

Hi dears!
After some weeks without blogging, I'm back with pictures of a little decoration, I made from holly-branches. The simple look is perfect for me.
Also I finished the delft-quilttop for the cousine of my husband.




...und wie Ihr bereits in den oberen Bildern im Hintergrund gesehen habt, ist auch das Top meines Delftquilts für die Cousine meines Mannes fertig. Ein toller Kontrast zu den Beeren, nicht?



Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend!
Seid lieb gegrüsst.

Have a nice evening!
See you!

Marina

Verlinkt zum Creadienstag und zum Linky Tuesday








Kommentare:

  1. Liebe Marina,
    wow deine Dekce ist ja eine riesige Arbeit, aber sehr sehr schön. Hut ab.
    ;) zum Glück gibt es Goggle Übersetzer, so konnte ich auch das englische lesen ;)
    Deine Stechpalme macht sich super am Glas, da kommt wirklich Adventsstimmung auf.
    Dir einen guten Umbau, hoffe wir sehen etwas davon.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    Dein Quilt ist ein Traum. Hach, so Stechpalmenblätter sehen einfach super aus. Schade, dass ich im Garten keine habe.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina,

    wow, die Decke ist ja so schön, sowas hätte ich auch gerne aber dazu reicht meine Geduld nicht und ich hätte auch gar keinen Plan, wo ich da anfangen sollte, also Hut ab was Du da geschaffen hast. Ich bin eher der Grobmotoriker, ich muss was amfangen und dann auch recht bald einen Erfolg sehen. Und ich lass es mal so wie es ist mit meinen Pinientöpfen, bin jetzt eh nicht so der Glitzerfan.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  4. Delftqult ist der perfekte Name dafür, die Farben erinnern sehr an die Kacheln aus Delft! Viel Freude beim Quilten!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina