Dienstag, 26. September 2017

Alte Bierkiste zu neuem Leben erweckt

Hallo meine Lieben.
Wieder einmal habe ich bei meinen Schwiegereltern ein altes Schätzchen gefunden...
eine alte Bierharasse! Toll, oder?


Diese wurde nun mit Herbst-/ Winterpflanzen verschönert. Zuerst wollte ich die Blumen direkt hinein setzen, aber ich möchte nicht, dass das Holz zu sehr leidet, also habe ich doch jede Pflanze für sich in einen Topf und Übertopf getan. 

Rundherum habe ich dann Tannzapfen hinein gelegt. Ich liebe Zapfen in allen Variationen. Den ganz Grossen in der Mitte hat mir eine liebe Freundin aus Frankreich mitgebracht! Herrlich!!!
Vielleicht binde ich dann noch Spitze um die Kiste??? 


Ach, meine Geranien im alten Korb muss ich Euch auch noch zeigen. Gerade entfalten sie ihre volle Pracht! So schön!

Liäbs Grüessli

Marina

Verlinkt zum Creadienstag

Kommentare:

  1. Hallo Marina,
    der umfunktionierte Bierkasten macht sich sehr gut mit den Blumen darin...so komt er noch schön, zu neuen Ehren...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,
    sehr, sehr schön! Übrigens, diese Brauerei gibt es immer noch, aber sie verkaufen nicht mehr in so schönen Holzkästen.
    Lg
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool, so schön shabby chic und vintage! Oh das waren jetzt aber viele "neudeutsche" Worte auf einmal, die Kiste ist einfach toll
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marina,
    ein tolles Herbstdeko hast du bei deinen Eltern ergattert. So bepflanzt sieht es super aus. Ja die Gernainen geben im Moment alles, auch meine blühen um die Wette. Die merken wahrscheinlich das es bald vorbei ist ;)
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina