Mittwoch, 6. September 2017

Angie`s Delft Quilt : Der Anfang.

Hallo Ihr Lieben. 
Wie versprochen, da bin ich schon wieder mit Bildern meines nächsten Projektes. 
Die angeheiratete Cousine meines Mannes hatte vor mehr als einem Jahr meinen Sternen-Bom-Quilt bei mir liegen gesehen und sich total in ihn verguckt, vorallem auch, weil es genau "ihre" Farben sind. Als sie nun vor 3 Wochen wieder hier war, hat sie wieder davon geschwärmt und mich ganz scheu gefragt, ob ich denn auch Aufträge annehmen würde??? "Aber klar doch!" war meine Antwort. Sie hat in einem meiner Bücher ein Muster gefunden und auch gleich ganz viele blaue Stöffchen aus meinem Fundus ausgesucht und so konnte ich nicht anders, als gleich anzufangen.

Aus 280 Quadraten und 280 Dreiecken sind mittlerweile ...

...70 solcher Blöcke fertig genäht.

Der Stoff auf dem obersten Bild wird der Hintergrundstoff. Ich hatte ihn mal für einen Kaleidoskop gekauft. Da ich nicht weiss, ob ich diesen Quilt je nähen werde, hat das Stöffchen nun eine neue Bestimmung erhalten.

So, nun muss ich Essen kochen und vielleicht kann ich heute Nachmittag die Blöcke bügeln....
Töchterchen hat aber ihr Veto eingelegt, denn ich solle zuerst ihren Sternenhimmel  fertig machen. 
Ja, ja, die Sache mit den mehreren Projekten gleichzeitig....Ihr kennt es ja.

Habt es gut!!
Liäbs Grüessli.

Marina



Kommentare:

  1. Liebe Marina,
    da warst Du ja schon fleißig, so viele Quadrate sind schon fertig.
    Und auch der Hintergrundstoff ist wunderschön.
    Ich bin gespannt, wie der Quillt fertig ausschaut.
    Und natürlich auch der Sternenhimmel...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du aber sehr schnell. Ich scheue ja immer die Zuschneiderei. Nähen ist nicht wirklich das Problem. Aber die Schneiderei mag ich halt wirklich weniger an der ganzen Geschichte. Ich freue mich schon auf den fertigen Quilt. Ich denke, der wird wirklich toll.

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina