Dienstag, 5. September 2017

Quilting "Millie" Teil 2

Hei hei Ihr Lieben

Nun sind doch schon wieder mehr als zwei Wochen verflogen seit meinem letzten "Millie-Quilting" -Post.  Fertig bin ich noch lange nicht mit dem quilten. Ich ändere je nach Stoff die Garnfarbe und mache jede Rosette einzeln mit diversen Mustern. Irgendwie passt das für mich besser dazu als ein Allover-Muster. Das dauert halt einfach seine Zeit.
Lust auf  Fotos?...
Bitte schön: 






Das war es schon. Morgen zeige ich Euch mein Ausweichprojekt, wenn ich mal Quiltpause brauche....Meine "alte" Nina kommt dabei voll zum Zuge, hihi.

Seid lieb gegrüsst.

Marina

Verlinkt zum Crea-Dienstag

Kommentare:

  1. Hallo Marina,
    es dauert sicher seine Zeit, aber dafür sieht es wunderschön aus! Meine Hochachtung für diese Mühe. Dein toller "Mille" hat den Aufwand wahrlich verdient. Viel Spaß beim weiterquilten.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wird das ein Bettüberwurf? Sieht schon echt stark aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina,
    Ich staune schon ab der kleinsten Näharbeit, aber was du da zeigst ist einfach Hammermässig. Hut ab, da ist viel Arbeit dahinter.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina