Donnerstag, 1. Februar 2018

Februar-Blues und Sternenhimmel.

Hallo zusammen!
Ich habe mir ganz fest vorgenommen, wieder öfter zu bloggen. Ich bin ja meist irgend etwas am werkeln, quilten oder umdekorieren, aber die Zeit, Euch das dann auch zu zeigen.....nun, Ihr kennt das sicher, plötzlich ist die Zeit schon wieder herum.
Doreen von DekOreenBerlin hat eine Linkparty betr. des Winterblues ins Leben gerufen, und so habe ich mir überlegt, was mir denn so über die grauen Zeiten hinweghilft...
Während unserer Zeit in Norwegen gab es einen Winter, wo es die Sonne 70 Tage lang nicht raus schaffte! Das war echt schlimm, aber nähen hat mir immer geholfen. Auch jetzt wieder bin ich am quilten von Victoria`s Sternenhimmel ...
Sorry, die Fotos sind nicht soo toll!...Graues Wetter eben, und da der Quilt noch in der Nähmaschine hängt, konnte ich auch nicht hinaus zum Fotos machen.



Im Border erfülle ich nun endlich auch Victoria`s Katzenwunsch.
Eine Seite fehlt noch, dann ist der Quilt soweit fertig und dann gibt es auch bessere Fotos.

Es gibt fast nichts feineres, als ein frischer Früchtekuchen. (Bei uns in der Schweiz Wähen oder Fladen genannt.) Der hilft garantiert, wenn die Laune zu unterst ist. Leider war er so schnell weggeputzt, dass es nur für dieses Bild gereicht hat.
(Das Rezept für den Wähen gibt es hier.)

Was ich seit meiner Zeit im Norden auch liebe, sind Frühlingsblüher schon im Winter ins Haus zu holen! Wunderschön und wie die riechen!!


Nun wünsche ich Euch einen tollen Abend!
Bis bald und denkt daran, Grau kann auch schön sein...besonders im Patchwork. Hihi!!

Liäbs Grüessli

Marina

Kommentare:

  1. Liebe Marina,

    ach das ist aber lieb das du bei meiner Linkparty mitmachst und
    dann noch mit so einem leckeren Rezept. Und 70 Tage ohne Sonne...
    oh mein Gott! Ich weiß nicht wie ich das überstanden hätte. Respekt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. HalloMarina,
    wenn ich den Sterne-Quilt und besonders die Katze darauf sehe, könnte ich gleich wieder loslegen und ein Handnähprojekt anfangen! Wunderschön gequiltet hast du da.
    Die Link-Party gegen den Winterblues läßt mich traurig an Jutta (Faulengraben) denken, die immer zu den "Novemberfarbkleksen" aus diesem Grund aufgerufen hatte.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön gequiltet. Da nehm ich mir leider nie genug Zeit dafür - möchte dann einfach immer nur, dass das Stück fertig wird.

    AntwortenLöschen
  4. Da Grau eine meiner Lieblingsfarben ist, macht mir das Grau draußen nicht ganz so viel.
    Aber ehrlich, ich war diese Woche schon glücklich, als die Sonne mal wieder öfter geschienen hat.
    Dein neuer Quilt wird bestimmt wunderschön.
    Und vom Früchtekuchen würde ich jetzt auch ein Stück nehmen.
    Dir einen schönen Sonntag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Du quiltest sehr schön! Und die Katze ist sehr niedlich!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Danke schön!
Liebe Grüsse
Marina